Newsletter

the smallest gallery – collaboration space
Verein zur Förderung junger Kunst


Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass Theresa Lipp, Miriam Raneburger, Katharina Sieghartsleitner und Michael Zahnschirm the smallest gallery weiterführen werden. Das Schaufenster wird in Zukunft wieder von vorwiegend junger steirischer Fotografie bespielt werden, wobei im Jahr 2019 nach dem Prinzip der Kettenreaktion oder des Domino gearbeitet wird.

Die Ausstellungen zeigen Neuproduktionen junger Fotografen und Fotografinnen, wobei über das Jahr hinweg jede Arbeit inhaltlich und/oder formal mit der ihr voran gehenden verknüpft wird. Dies begründet sich darin, dass der Kollaborationsgedanke aufrechterhalten und der Austausch unter den Künstlerinnen und Künstlern intensiviert werden soll. Am Ende des Jahres werden alle Arbeiten nebeneinander in einer eigenen Gruppenpräsentation gezeigt.

So wird the smallest gallery – back to the roots – als SCHAUFENSTER FÜR KÜNSTLERISCHE FOTOGRAFIE weitergeführt.

Das Datum für die erste Eröffnung steht auch schon fest: Montag, 29. April 2019, 19 Uhr.
Infos findet ihr in Kürze auf der brandneuen Website: thesmallestgallery.at

  Auf dieser Website finden sich die Aktivitäten von the smallest gallery seit 2011. Eine Übersicht aller Ausstellungen zwischen 2003 und 2010, die sich noch ausschließlich der Fotografie widmeten, gibt es hier